Hammerfall - Built To Last

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #19956 von Pfaelzer
Pfaelzer erstellte das Thema Hammerfall - Built To Last
Der Anfang kommt einem direkt bekannt vor, ob das nun...

hammerfall builttolast200nb mehrfachwertungEinst als die Erretter des klassischen Metal gefeiert, laufen die Geschäfte bei den Schweden seit einiger Zeit nicht mehr so rund. Nach vier Alben, die allesamt den europäischen Power Metal geprägt haben, gelang ihnen danach nie mehr an diese Leistungen anzuknüpfen. Das gleiche Schicksal ereilte einst CHILDREN OF BODOM, doch die konnten mit „I Worship Chaos“ endlich wieder gekonnt nachlegen. HAMMERFALL hingegen verloren gegenüber der Konkurrenz von POWERWOLF und SABATON immer mehr an Boden, auch wenn die ihre stärksten Scheiben auch nicht mehr zu toppen vermögen. Nun folgte auf die Trennung von Schlagzeuger Anders Johansson noch eine viel einschneidendere Veränderung. Nach fast zwanzig Jahre trennten sich die Wege von Label Nuclear Blast, was einer Zäsur gleich kommt, schließlich sind die Erfolgsgeschichte beider eng miteinander verbunden. Nun haben sie beim den kleineren Napalm Records angedockt, die Zielsetzung indes bleibt immer noch die selbe, mit „Built To Last“ zu alter Stärke zurück zu finden.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #19957 von Anne
Anne antwortete auf das Thema: Hammerfall - Built To Last
Hammerfall präsentieren tight gespielten, typischen europäischen Power Metal, so wie ihn der europäische Power Metal-Fan hören will. Musikalisch gar nicht schlecht, könnte ich mir ohne Probleme geben. Grundsätzlich mag ich Power Metal ja. Leider übertreiben es HAMMERFALL aber mal wieder mit dem Pathos, den Chören und die Texte… Die Texte gehen gar nicht. Ja, auch typisch Power Metal. Aber eben genau die Art Texte, die mich letztendlich vom Power Metal vertrieben haben. Refrains wie
“Hammer high this is a freedom cry!
Hammer high, no one should ask me why!
It's my life – tell me I will defy!
Hammer high until I die!”
Gehen einfach gar nicht. Absolut gruselig. Hatten die einen bandinternen Wettkampf, wer die meisten Reime auf „high“ findet?
Wenn dann noch die Twilight Princess besungen wird, dann fragt man sich schon, ob HAMMERFALL von RHAPSODY unterwandert wurde… Oder sollte man zu diesem Album besser Power Metal Bingo spielen? Sonderpunkte gibt es aber für die Verwendung des Wörtchens „infidel“. Ewig nicht mehr gehört…
Also ich weiß nicht. Wenn man 17 ist und gerade eine Band gegründet hat oder wenn man 15 ist und gerade entdeckt, dass es sowas wie Metal gibt, dann findet man sowas bestimmt total geil. Aber die Bandmitglieder sind mittlerweile alle jenseits der 40. Kann man als gestandener Mann wirklich noch ernsthaft solche Texte singen, ohne sich dabei saudämlich vorzukommen? Ich könnte das nicht.

Also wie gesagt, musikalisch top, aber aufgrund der fürchterlichen Lyrics wird dieses Album bei mir wohl nie wieder laufen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #19972 von Pascal
Pascal antwortete auf das Thema: Hammerfall - Built To Last
Mir geht es da ähnlich wie Anne, mitunter die schlechten Lyrics vertreiben mich zunehmend von der Band. Dabei finde ich sie musikalisch durchaus erhaben.

Irgendwie Schade.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.461 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015